albergo e.V.

Hauptstraße 36

72818 Trochtelfingen - Hausen a.d.L.

       info@albergo-online.de

       +49 (0) 7124 1463

© 2019 albergo e.V.

1/4
1/4

albERGO

Verein für Erlebnispädagogik & Ökologie

Team

DSC08425_bearbeitet.jpg

„Eröffnung eines Schullandheims, in dem man viel draußen ist und Sport treibt“ – diese jugendliche Vision entwickelte sich bei mir aus drei Richtungen: Bereits als Kind war ich lieber draußen als drinnen – die Wälder der Schwäbischen Alb waren dabei mein liebster Aufenthaltsort. Aus der Entdeckung, gerne andere Menschen zu unterstützen, insbesondere diejenigen, die dies gebrauchen können. Und aus der Begeisterung für Sport und dem Weitergeben dieser Begeisterung durch Kurse. 20 Jahre Erfahrung sammeln haben mich schließlich zu albERGO geführt, wo ich auf eine passende Form der Umsetzung dieser Vision gestoßen bin.

 

Jahrgang '71, seit 2007 Trainer bei albERGO e.V., seit 2015 pädagogische Leitung und Geschäftsführung bei albERGO e.V., seit 2002 Ausbilder für Sportklettern und Wildwasser an der Universität Tübingen, freier Trainer und Coach. Bachelor of Arts der Sportwissenschaft (2006), Erlebnispädagogische Ausbildung “ZQ Wasser”, Trainer B Sportklettern (DAV), Kanulehrer (KVW), Mountainbikelehrer (VÖWS), Skilehrer (DSLV), ÜL “Sport mit psychisch Kranken”.

 

Außerhalb der Arbeit am liebsten am Fels, auf dem Wasser und in Schnee und Eis unterwegs.

MATT HAFNER

Geschäftsführung, pädagogische Leitung & Trainer 
JanProfil1.png

Als gelernter Schifffahrtskaufmann und ursprüngliches Nordlicht bin ich über einige Umwege im Süden gelandet. Eine Sinnsuche und die Leidenschaft für Outdoorsportarten hat mich schließlich zu albERGO geführt. Bei albERGO habe ich gelernt welchen Effekt ein ehrliches Lob haben kann. Durch positive Verstärkung junge Menschen dabei zu unterstützen ihre Potenziale zu entdecken und zu entfalten ist und bleibt meine Energiequelle für diese Arbeit.  albERGO hat mir die Chance geboten auch meine persönlichen Stärken zu entfalten. Im Kursgeschehen konnte ich feststellen, dass mir die Arbeit mit Menschen wohl noch mehr liegt als die mit Zahlen und Computern. Außerdem durfte ich auch mein mitgebrachtes Fachwissen im kaufmännischen Bereich einbringen. 

 

Jahrgang '91, seid 2015 tätig als Trainer & Erlebnispädagoge, seid 2019 Geschätfsführung  bei albERGO e.V. und verantwortlich für Finanzen & Marketing, erlebnispädagogische Ausbildung bei albERGO e.V., Trainer-C Sportklettern (DAV), Slackline Fachübungsleiter (DSV), Fortbildung in Gewaltfreier Kommunikation.

Außerhalb der Arbeit am liebsten am Fels, auf der Slackline, dem Rad oder unter freiem Himmel in der Hängematte. 

JAN BUSSE

Geschäftsführung, Trainer 
BettyProfil.png

Der Versuch meine Liebe zur Natur und den Umgang mit verschiedensten Menschen und Kulturen zum Beruf zu machen war mir immer ein Anliegen. Aus diesem Grund führte mich mein Weg bereits während meiner Schulzeit immer wieder überwiegend ins Ausland, um dort in verschiedensten sozialen Bereichen und im Naturschutz zu arbeiten. Später entschied ich mich für ein Biologiestudium und war als Diplombiologin bis 2019 im Bereich der Landschafts- und Pflanzenökologie angestellt. Bereits seit meinem Studienbeginn war ich durchgehend freiberuflich tätig im Bereich Teambuilding, Erlebnispädagogik und  der Jugendhilfe. 

Mitte 2019 habe ich beschlossen meine Arbeit komplett in den Erlebnis- und Sozialpädagogischen Bereich zu verlegen. So kam ich zu albERGO und habe das erste Mal das Gefühl beruflich angekommen zu sein. Kindern und Jugendlichen die Natur näher zu bringen und sie zu begleiten sich selbst besser kennen zu lernen ist ein bereicherndes Tätigkeitsfeld und man lernt dabei nie aus.

Jahrgang '80, Diplombiologin und bis 2019 im Bereich Landschafts- und Pflanzenökologie tätig, Klettertrainerin C mit Zusatzqualifikation Outdoor, Baumpflegerin (SKT-A), Mitarbeiterin Intensivbetreuung für die Jugendhilfe, Ehrenamtliche Klettertrainerin einer DAV-Klettergruppe.

Privat bin ich immer lieber draußen als drinnen, im freien Schlafen , Feuer machen, Wandern, Reisen, Klettern, MTBiken, Natur genießen - ein gutes Buch dazu darf nicht fehlen:)

Betty Springer

Trainerin
miri.jpg

Jhg. 1973, Mutter zweier Söhne, seit 1997 als Erlebnispädagogin (albERGO e.V. seit 1999) tätig. Dipl. Sportwissenschaftlerin für Breiten- und Gesundheitssport (seit 2002), systemische Erlebnispädagogik, Gewaltfreie Kommunikation (Dialog Team), Team-Coaching, Persönlichkeitsentwicklung in der Natur, Vision Quest. Seit 2015 Geschäftsführerin von albERGO e.V., freiberufliche Trainerin und Coach.

Persönliche Interessen: Klettern, Wandern, Skitouren, Radtouren.

Mirjam Spehle

Geschäftsführung